Wärmepumpen – heizen mit Luft, Erde oder Wasser

Druckversion Neuen Kommentar schreiben Kommentare
Mit Wärmepumpen schonen Sie nachhaltig Ihre Geldbörse und unsere Umwelt

Funktionsweise einer Wärmepumpe

¾ Umweltwärme + ¼ Endenergie = 4/4 Nutzwärme

Beispiel: Wärme aus LuftBeispiel: Wärme aus LuftWärmepumpen funktionieren wie Kühlschränke: Im Gegensatz zum Kühlschrank wird bei der Wärmepumpe nicht die kalte, sondern die warme Seite des thermodynamischen Kreislaufprozesses genutzt.

Ein geeignetes Gas (Arbeitsmittel, Kältemittel) wird verdichtet und wieder entspannt, so dass der gewünschte Effekt der Erwärmung oder Kühlung eintritt.

Wärmepumpen – abgestimmt auf Ihre Umgebungsbedingungen

Für die Energiegewinnung mit Wärmepumpen gibt es unterschiedliche Technologien. Sie können dadurch die Wärmepumen-Technologie auswählen, die optimal für Ihre Umgebungsbedingungen passt.

Wärmepumpen-Technologien:

  • Wärme aus der Erde
  • Wärme aus der Luft
  • Wärme aus Wasser

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie einfach an – wir beraten Sie gerne!
Tel.: 0 22 66/634 37

PS: Mit Ihrer Wäremepumpe von HSA Scharrenbroich sind Sie auf der sicheren Seite – HSA ist zertifizierter Wärmepumpen-Installateur.

HSA Scharrenbroich GmbH | A-2000 Stockerau | Hauptstraße 15 | Tel.: +43 2266/634 37 | Fax: Dw 22 | office [at] hsa [dot] co [dot] at